Wenn sich zeitgenössisches Schmuckdesign und Fahrradrücklichter verlieben - dann liegt das bestimmt auch an ihrem Ki.

 

Das Atelier Ki steht für Herz, Bewusststein, Gefühl und Humor. Eine Intention, ein Wille, ein Funkeln.

Materialexperimente und wunderschöne Designs verschmelzen mit recycelten Edelmetalllegierungen zu außergewöhnlichen Schmuckstücken und erzählen dabei jedes Mal ihre ganz eigene Geschichte. Vielleicht manchmal ein bisschen kitschig, jedoch immer mit ganz viel Liebe und Herz. Und nicht vergessen:

Life is too short to wear boring jewelry.

 

Gründerin des Atelier Ki ist Sandra Kickstein. Nachdem sie während ihres Studiums einmal um die halbe Welt und wieder zurück getingelt ist, um so möglichst ihren Horizont zu erweitern, hat sie sich nach einem Zwischenstopp als Designerin beim größten Medienkonzern der Welt gedacht: Ich kann das besser machen! und arbeitet seitdem in ihrem kleinen Atelier in Friedberg. Nachhaltigkeit in ihrer Arbeit ist ihr genauso wichtig wie das Einfangen von Emotionen.
Genau darum geht es ihr bei den Preziosen, die sie kreiert - in Schmuck werden diese für die Ewigkeit bewahrt.

 

Wenn sie nicht gerade hinter der Werkbank oder am Entwurfstisch sitzt, geht sie ihrer nicht ganz so geheimen zweiten Leidenschaft nach - der Illustration & Animation, spielt Ukulele oder kuschelt mit ihrem Kater Mochi.

AWARDS & RECOGNITION

2020

Preisträgerin Hessischer Staatspreis für Universelles Design 2020

 

2017
Tafelgeschichten // WMF - Preis für eine herausragende Präsentation und herausragendes Design


2016
Teilnahme am internationalen Workshop “Young European Talents”


2016
Institute Jewelry Design Award of Culture Integration, CEMNI


2016
Rajola Jewelry Design Contest - 3. Platz


2016

Förderpreis DesignPF e.V., Deutschlandstipendium


2015
Institute Jewelry Design Award - 1. Platz, CEMNI

VITA

Ab 09.2019
Founder & Artist & Designer bei Atelier Ki


12.2017 - 08.2019
Product Design & Developement bei The Walt Disney Company Germany GmbH, München


07.2017
Bachelor of Arts, mit Ehrung abgeschlossen


02.2016 - 04.2016
Intern Design Assistant bei H&M, Stockholm


08.2015 - 01.2016
Werkstattleitung Goldschmiede WERKRAUM, Augsburg


09.2014 - 11.2014
Austausch Hiko Mizuno College, Tokyo


2013
Beginn Studium an der Hochschule für Gestaltung, Pforzheim - Fachrichtung Schmuck und Objekte der Alltagskultur


2010 - 2013
Ausbildung zur Goldschmiedin, Kaufbeuren-Neugablonz


2009 Abitur